KAOS Unplugged! No. 1| mit DREJS QUINTET | 5.8.

DREJS QUINTET live beim ersten KAOS Unplugged!

 

Die kreative Atmosphäre des KAOS zieht die fünfköpfige Band für ein paar Tage in seine Hallen, um dort an ihrer Musik arbeiten zu können. Am Ende steht die Live-Aufnahme des Konzerts mit euch!

Nicht weit vom KAOS nahm Andrejs musikalische Laufbahn ihren Anfang. Sein erstes Konzert spielte er unweit vom KAOS, im FEZ. Heute ist er gefragter Musiker der Jazz- und Pop-Szene in ganz Deutschland. Zu hören ist er auf Platten und auf Touren mit Künstlerin wie  Megaloh, Jimmy Summerville, SkaZka Orchestra, Dirty Honkers, Teesy, Malte Schillers Red Balloon und der WDR Big Band. Aktuell ist er Teil des European Jazz Master Programms und studiert in Berlin, Paris und Kopenhagen.

Seinen musikalischen Ursprung hat Andrej im Jazz und Hip-Hop. Mit seiner Band ist er nun auf einer musikalischen Expedition unterwegs: Durchgängige Grooves und Einflüsse aus klassischer und afrikanischer Musik bringen diese Band an neue Orte, die ihr Komponist Muuse Music nennt.

Sie spielten bereits auf dem Fusion Festival und beim KIM Kollektiv und sind gegenwärtig dabei, einen einzigartigen neuen Sound zu erschaffen. Innovativ, smooth und gleichzeitig sehr fesselnd und mitreißend.

 

Andrej Ugoljew – Posaune, Fender Rhodes, Komposition

Simon Quinn – Kontrabass, Synthesizer

Hanno Stick – Drums

Max Klaas – Percussions

Johanna Bernhard – Violin, Synthesizer

Ort:

KAOS Berlin

Wilhelminenhofstr. 92

12459 Berlin

 

Einlass: 19:30 Uhr

Beginn: 20:15 Uhr

 

www.drejs-quintet.com

www.andrejugoljew.com