Design Week Berlin | 12.6.2015

Design-Festival NACHTSCHICHT

Gestalter aus Berlins Kreativ-Milieu sind aufgefordert, die Plattform dieses Events zu nutzen und sich am 12. Juni 2015 von 19 bis 24 Uhr einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Verlage, Showrooms, Agenturen, Architekturbüros – hier sind alle herzlich willkommen. Auch die Größe des jeweiligen Unternehmens spielt keine Rolle, Hauptsache: kreativ.

Das kurze, aber knackige Design-Festival NACHTSCHICHT am 12.Juni bewegte die ganze KAOS-Crew unsere Werkstätten und Studios in eine riesige, alternative Galerie umzuwandeln. Nun konnten wir zeigen, was im letzten Jahr in den verschiedenen Design- bzw. Kunstbereichen bei uns produziert wurde. Also los!

David, Casey, Viktoria, Thierry, Halea und Francis stellten ihre eindrucksvollen Foto-Reihen in sehr unkonventioneller Form aus, Anka präsentierte ihren Wärmesessel Bão, Fede u.a. seinen tollen filigranen Holzhocker, Claas einen Kommoden-Tisch, Timmi seine zu streichelnde Pflanzen-Installation und Seppel eine abgefahrene Holodeck-Performance mit Wolf. Patrick und Regitze verwandelten die Holzwerkstatt zu einer wunderschönen Möbeldesign-Schau.

Lotta, Kim und Nikola zeigten abstrakte Malerei in Großformat, Randi hingegen versteckte schokoladige Objekte in einem besonderen Quadrat und Sheila rosige, kleine Formate. Paula und Adriana behängten die Wand der Holzwerkstatt mit graphischen Zeichnungen und Veit zeigte seine Lichtinstallation.

Karim animierte Computerspieler auch mal hinter die Kulissen zu schauen und Jascha grub sein wunderschönes Spring-Rad aus. Nikola und Lisa hängten wiederum ihre handgemachten Kanus und Kajaks vertikal wie horizontal in den Raum.

Philipp zeigte im Fotostudio seinen phantastischen Animationsfilm mit Laserformationen und neue Experimente auf Papier und Okan begeisterte mit seinen martialisch-feinen Zeichnungen und Skizzen hinter Glas. Erika zeigte wiederum die Dokumentation ihrer Erweiterung einer Villa um einen modernen Neubau.

Brandon und Fernando verkauften neuste T-shirt-Designs aus Siebdruck-Verfahren. In Sachen Mode konnte man außerdem Elenas und Anettes besondere Ganzkörper-Kostüme am Ast bewundern. Futurebags überzeugte mit Lederutensilien von feinster Qualität.

Joe und Alex entwickelten sich natürlich zu den Lieblingen des Abends mit ihrer anziehenden Bierverköstigung von selbstgebrautem Ale. Darüber hinaus schmiedete Volker live und auch Casey und Viktoria brachten Begeisterten das Negativ-Entwickeln bei. Marieke übetraf sich wieder einmal selbst und lud zu Kaffee und leckerstem Kuchen an der Bar auf der Terrasse.

Der tolle Ausstellungsabend mit ca. 800 Besuchern zwischen 19 und 24 Uhr ging ab 21.00 gleichzeitig in einen Konzertabend auf der Terrasse über, wobei die laue Sommernacht zum Tanzen, Grillen und Chillen einlud.

Wir freuen uns sehr über so eine gelungene Ausstellung mit einem wundervollen Publikum, guten Diskussionen, lustigen Momenten und einer feinen Party hinterher! Vielen Dank an Mareike, Marlene und Anna von Schöneweide Kreativ, die unsere Partizipation erst möglich gemacht haben!

Abonniere den KAOS Newsletter, um Anektdoten und Neuigkeiten aus dem KAOS zu erhalten.
Holler Box