Neuer Veranstaltungsraum & Studio

Der erste WORKSHOP in unserem neuen Veranstaltungsraum hat stattgefunden! 

Am 5.12.2015  fand der Malworkshop im weihnachtlichen Ambiente erstmals im gerade fertiggestellten Eventraum im KAOS Berlin statt. Workshopleiterin und Kaotin Lotta Bendukat führte die ungefähr 40 Workshop-Teilnehmer durch die (zeitgenössische) Abstrakte Malerei. Mitunter verlief der Kurs in Richtung des Abstrakten Expressionismus (Jackson Pollock).

À la Gerhard Richter oder Gia Hung, wurde der Focus auf die Spachteltechnik gesetzt. diese Maltechnik ist dankbar, da man recht schnell auch große Formate füllen kann, auch wenn man noch nicht so viel Erfahrung im malerischen Bereich besitzt.
In der Tradition von Jackson Pollock wurden erste Erfahrungen im Umgang mit der Dripping-Technik gemacht. Ebenfalls ermöglicht diese Technik große und kleine Formate zu füllen und ist insbesondere gut geeignet, um mit Lack zu arbeiten.

Der Eventraum hat sich erstmals ideal für Workshops und Veranstaltungen besonderer Art bewährt und läßt sich hervorragend als Fotostudio kombinieren.  Die offene Architektur, 140 qm Spielfläche, hohe Decken, große Fenster und Stahlfachwerk im industriellen Retro Look und nicht zu vergessen das kreative Umfeld des Co Workingspaces sind der neue Stolz von KAOS Berlin.

 

Ab sofort könnt Ihr den Veranstaltungsraum im KAOS Berlin für Events, Shootings, Workshops, Ausstellungen, Konzerte und vieles mehr mieten.

Weitere Infos über Vermietung von Flächen und Räumlichkeiten im KAOS über info@kaosberlin.de und
http://kaosberlin.de/raum-und-flaeche/

Abonniere den KAOS Newsletter, um Anektdoten und Neuigkeiten aus dem KAOS zu erhalten.

Holler Box